Neueste Nachrichten
Meist gelesen

Nach dem Erfolg seines Napa Valley Weingutes streckte der bekannte Regisseur im Jahr 2007 seine Fühler ins benachbarte Sonoma Valley aus. Dort erwarb er das ehemalige Château Sovereign Weingut und baute es zu einem „Wine Wonderland“ aus.

„Eines der schönsten Projekte, die ich in diesem Jahr gemacht habe, war die Konzeption dieses Weingutes“, sagt der Regisseur. Nicht der rare Genuss, sondern alltägliche Lebensfreude sind das Motto dieses Weingutes. Zusammen mit Winemaker Corey Beck werden hier die Serien „Francis Coppola Presents“, „Diamond Collection“ und „Director´s Cut“ erzeugt und präsentiert.

Director´s Cut Serie. Im Filmgeschäft bedeutet der Ausdruck, daß dies der Film ist, so wie ihn der Regisseur gewollt hat, d.h. ohne Kürzungen durch Kinoverleiher, Fernsehsender etc. Und so sollen auch die Director´s Cut Weine unverfälscht zeigen, was Terroir und Kellermeister zum Ausdruck bringen wollten. Alle Weine kommen aus dem Sonoma County. Das Etikett ist an eine grafische Erfindung des 19. Jahrhunderts, ein Zoetrop, das die Illusion bewegter Bilder aus Statischem schafft.

Francis Ford Coppola Winery