Falstaff 2019
Erstellt am Dienstag, 11. Dezember 2018 09:47

Der Falstaff 2019 veröffentlicht folgende Bewertungen.

Falstaff Weinguide 2019 Punkte
Weingut Blankenhorn **
 
Das Traditionsweingut, daß auf eine Geschichte von über 150 Jahren zurückblickt, hat unter neuer Führung weitere Fortschritte gemacht. Die Weine präseentieren sich klar, frisch und poliert. Hier steht die Eleganz und nicht die Wucht ganz oben auf der Prioritätenliste. Seit 2014 führt der Jurist Martin Männer das Weingut zusammen mit seiner Lebensgefährtin Yvonne Kessler. Beim Gutedel, dem Klassiker im Markgräflerland, ist den beiden beim Basiswein ein großer wurf gelungen. Der Merlot ist ein Paradebeispiel dafür, wie gut diese Rebsorte mittlerweile in Baden gedeiht.
   
2016er Schliengener Sonnenstück Chardonnay "VDP.Großes Gewächs" QbA trocken 91
2017er Grauburgunder "VDP.Gutswein" QbA trocken 90
2015er Merlot "VDP.Gutswein" QbA trocken 91
2015er Schliengener Sonnenstück Spätburgunder "VDP.Großes Gewächs" QbA trocken 91
2017er Gutedel "VDP.Gutswein" QbA trocken 90
2017er Schliengener Sauvignon Blanc "VDP.Ortswein" QbA trocken 89
2017er Schliengener Chardonnay "VDP.Ortswein" QbA trocken 89
2017er Schliengener Auxerrois "VDP.Ortswein" QbA trocken 88
2017er Weißburgunder "VDP.Gutswein" QbA trocken 88
2016er Chasselas "Courage" "Selektion" QbA trocken 87
2015er Cabernet Sauvignon / Merlot "Postillion" "Selektion" QbA trocken 89
2016er Spätburgunder "VDP.Gutswein" QbA trocken 89