Château Saint Cosme
Erstellt am Donnerstag, 21. Januar 2010 15:05

Das Château de Saint Cosme, die älteste Domaine von Gigondas, ist seit 1490 im Familienbesitz und wird heute in der 15. Generation von Louis Barruol geleitet. Nachdem Monsieur Barroul das 15 ha große Weingut vor gut zehn Jahren von seinem Vater übernommen hatte, gingen die Qualität und der Bekanntheitsgrad steil nach oben. 2016 ist das Weingut auf 22 ha gewachsen und wird biologisch bewirtschaftet.

Heute zählt St. Cosme zu den besten Weingütern im Gigondas. Nicht nur die alten Weinberge, die durchschnittlich 60 Jahre alt sind, sondern auch die äußerst geringe Produktion von durchschnittlich 27 hl/ha und das ausgezeichnete Terroir und Mikroklima tragen zur besonderen Qualität der Weine bei.