Domaine de La Grange des Pères
Erstellt am Donnerstag, 21. Januar 2010 18:19

„Die Schäune der Väter“

Nach einer Ausbildung bei den berühmten Winzern Eloi Dürrbach- Domaine de Trévallon, Gerard Chave- Domaine Jean Louis Chave und Jean-Francois Coche-Dury u.a. erwarb Laurant Vaillé best gelegene Teroirs in seinem Heimatdorf Aniane im Languedoc und bepflanzte diese mit Mouvedre, Syrah und Cabernet Sauvignon. Innerhalb von nur zehn Jahren erreichte der bescheidene Laurant Kultstatus mit seinen Weinen, die auf einem der besten Kalkterroirs des französischen Südens wachsen. Sie wurden innerhalb dieser zehn Jahre immer konzentrierter und dichter, verloren aber niemals ihre Eleganz und Mineralität. Seine kraftvollen, perfekt ausgewogenen Weine, avancierten zu den meist gesuchten Tropfen Frankreichs.