Erstellt: Montag, 16. Juni 2014 21:53

Die Likörfabrik Gustav Müller produziert nicht nur den "Müller Drei". Seit 1906 produziert das 1900 von Gustav Müller gegründete Unternehmen die Kräuterspirituose "Wesenitz Bitter".  1955 wir der "Königsteiner Berggeist" eingeführt. Seit 1999 wird hier auch der "Elbsandsteiner" produziert.

Die Liköre Wesenitzbitter und Königsteiner Berggeist werden jedenweils in den Flaschengrößen 0,7 und 0,35 Liter und den Miniaturen 4 und 2 cl gefüllt.

Ein weiteres Produkt ist ein 10%iger Essig in der Literflasche, der zum Würzen, Einlegen und Einkochen verwendet werden kann.

Im Jahr 2016 übernimmt die Likörfabrik die Marke "Oybin Bitter" der Firma C.A. Lippert aus Löbau. Der "Oybin Bitter" ist in vier Flaschengrößen erhältlich: 4 cl, 0,35 L, 0,35 L Bügelflasche und 0,7 L. Desweiterem entsteht der Sächsischer Obstbrand "Moritz" aus einheimischen Kirschen und Pflaumen mit 40 % vol Alkohol.

Im Jahr 2017 bringt die Likörfabrik Gustav Müller den Pfefferminzlikör "PfeffiKuss" als 2cl-Flasche im 24er Karton auf den Markt. 2018 ensteht der "Müller Dry Gin" und der Kräuterbitter "Kaltenberger" nach einer böhmischen Rezeptur aus dem Jahr 1848.

Das Sortiment teilt sich mittlerweile in regionale und überregionale Produkte auf.

überregionales Sortiment
Coffeekräuter "Müller Drei" 0,5 L Sächsischer Obstbrand "Moritz" 0,5 L Müller Dry Gin 0,5 L Kräuterbitter "Kaltenberger" 0,5 L
       
     
 Coffeekräuter "Müller Drei" 5 cl
Thekendisplay
Sächsischer Obstbrand "Moritz" 5 cl
Thekendisplay
   
       
     
Coffeekräuter "Müller Drei" 5 cl
3er Pack
     
       
 
PfeffiKuss 2 cl PfeffiKuss Thekendisplay Essig 10 % 1 Lite  
       
regionales Sortiment
Wesenitzbitter 0,7 L Königsteiner Berggeist 0,7 L Oybin Bitter Oybin Bitter "Bügelflasche" 0,35 L
       
Geschenkpackung 0,375 Liter und zwei Gläser    
   
Wesenitzbitter Königsteiner Berggeist