In Österreich werden auf ca. 45.000 Hektar Reben bewirtschaftet. Zwei Drittel sind mit weißen und ein Drittel mit roten Reben bestockt. Die Betriebsstruktur wird von Weingütern dominiert. Genossenschaften spielen eine untergeordnete Rolle. Die Weinbauregionen Österreichs befinden sich in Wien, Niederösterreich, der Steiermark und dem Burgenland.

Niederösterreich       Burgenland   Steiermark
(27.128 ha)       (13.840 ha)   (4.240 ha)
Carnuntum   Traisental   Neusiedlersee   Südoststeiermark
Kamptal   Wachau   Neusiedlersee-Hügelland   Südsteiermark
Kremstal   Wagram   Mittelburgenland   Weststeiermark
Thermenregion   Weinviertel   Südburgenland   Wien (612 ha)
Drucken